Siegfried Firla

Biographie

firla

 

    • 1948 geboren in Bonn
    • 1966 als freischaffender Künstler tätig
    • 1993-2011 zahlreiche Ausstellungen, u.a.:
      Galerie Linssen, Bonn; IKI, Düsseldorf;
      Bonn-Center, Bonn; Galerie Pfeiffer,
      Biedenkopf; Rheinisches Landesmuseum, Bonn; Art Cologne, Köln; Art Multiple, Düsseldorf,Internationale Kunstmesse Frankfurt, Circus Roncalli
    • 1980 Gründungsmitglied des Kunstvereins für den Rhein-Sieg-Kreis
    • 1986-1996 Vorstandsmitglied des Bundesverbandes
      Bildender Künstler, Bezirk Bonn/Rhein-Sieg e.V.
    • 2004-2010 Entwurf und Fertigung des Zukunfts- und Innovationspreises der CDU-NRW

 

Seit 2000 setzt sich S. Firla auf seinen Studienreisen intensiv mit der Architektur historischer und moderner Lebensweisen auseinander und verarbeitet die Impressionen in seinen Werken. Entstanden sind daraus Städteimpressionen u.a. von Berlin, Bonn, Chicago, Köln, Paris, Rom, Venedig, Shanghai, Moskau, München, New York und Hongkong. Neben Papierarbeiten fertigt er auch Leinwandbilder, sowie Alu-Dibond und Acrylglasbilder an. Individuelle Portraits in Kombination mit Städteimpressionen sind Unikate, die S. Firla mit seiner speziellen Interpretation der Popart, die sich auf zeichnerisches Handwerk gründet, umsetzt.

Firla_MAMBO

NEU!NEU!NEU!NEU!NEU!

Buch-Katalog, Retrospektive, “DAS BONBON” mit Vorzugsgrafik von S. Firla
Auflage 50 Exemplare, handsigniert
Subskriptionspreis bis 18.4.15
€ 70,00

oder

Katalog “DAS BONBON”
Retrospektive S. Firla
€ 30,00